Mit dem s-track beim Joggen

Du bist als Frau alleine unterwegs und fühlst dich vor allem in der dunklen Jahreszeit unwohl, morgens oder abends alleine joggen zu gehen? Der s-track verschafft dir die Sicherheit, schnell Hilfe zu holen, wenn du sie brauchst. Und auch die Lieben zu Hause können über eine kurze Positionsabfrage sehen, wo du dich befindest und ob du auf dem Weg zurück bist.

Das unwegsame Gelände ist dein Terrain? Doch was, wenn du stürzt und dich so verletzt, dass ein Weiterlaufen nicht mehr möglich ist? Mit dem s-track kannst du auf Knopfdruck deine Position an autorisierte Personen mitteilen und mit Ihnen wie über ein Handy telefonieren und die näheren Umstände mitteilen. Die benachrichtigte Person bekommt nicht nur deinen genauen Standort mit GPS-Daten, sondern kann sich über einen Link mit Hilfe von Google Maps direkt zu dir navigieren lassen.

Du läufst einen Marathon mit und möchtest ohne großen Zeitverlust auf der Strecke betreut werden? Über die s-track App können deine Helfer sehen, wo du dich befindest oder sie erhalten einen Alarm, wenn du in einen bestimmten Streckenabschnitt kommst. Damit können Sie dich nicht verpassen. Diese Geo-Fencing-Funktion macht es auch deiner Familie oder Freunden leichter, dich gezielt anzufeuern.